#2 Harmonische Feiertage oder Patchwork Stress?

Kernaussagen:
1. Ohne rechtzeitige Planung ist das Streitpotenzial hoch – klare Regelungen helfen.
2. Man kann jeden Tag zum Heiligen Abend machen.
3. Die Geschenke verdoppeln sich im Wettbewerb mit dem Expartner.

Die Weihnachtsfeiertage sind für viele Familien eine besinnliche Zeit. Bei Patchworkfamilien sind sie manchmal sehr emotional, weil die Kinder vielleicht in diesem Jahr nicht bei einem selbst, sondern beim Expartner an Heilig Abend sind. Sie sind häufig auch stressiger als in „normalen“ Familien, weil die Kinder zwischen den Feiertagen von einem Elternteil zum anderen wechseln oder vielleicht sogar keine vernünftige Planung im Voraus stattfinden konnte. Wie man es als Patchworkfamilie schaffen kann, trotzdem eine entspannte Zeit in Familie zu verbringen, berichte ich in dieser Podcastfolge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.